Schützenausflug 2019

Wenn Engel reisen...... trotz schlimmer Wettervorhersagen hatten wir Traumfrühlingswetter und wieder einen ereignisreichen und fröhlichen Ausflug. - In und um Augsburg herum. Wittelsbacher Land, Rosenau Stadion, Bahnpark, Fuggerei und Innenstadt Augsburg. Wir danken unserem Schützenmeister, Herbert Breitenberger, und seiner Frau Lisa für die schöne Ausgestaltung des Ausfluges.

                                                       

 

 


 

 

Saisonabschlußfeier 2019

Dieses Jahr wurde im Schützenstüberl gefeiert, da unser Wirtshaus derzeit nicht betrieben wird. Kreative und fleißige Hände verzauberten das Stüberl in einen Festsaal. Die Stimmung war auch Dank des guten Essens von den Unfrieds hervorragend. Wie jedes Jahr war die Beteiligung hoch und die 52 Herrschaften mussten schon etwas zusammenrutschen. Vielen Dank an alle Helfer.

 

 

Vor 28 Jahren war unser treues Mitglied, Josef Lechner, das letzte Mal Schützenkönig und dieses Jahr schoß er wieder mitten ins Schwarze (40,6T) und holte sich verdient den Titel. Quirin Goller (2.v.re) wurde Wurstkönig, Michael Sedlmayr (li) wurde Breznkönig. Rechts im Bild unser Schützenmeister Herbert Breitenberger.

Die weibliche Jugend unseres Vereins zeigte auch dieses Jahr wieder ihre sportliche und mentale Stärke. Teresa Müller zielte am Besten und ist die neue Jugendschützenkönigin, holte sich den Jugendpokal und gewann das Stohschießen. Sarah Hils (re) wurde Wurstkönigin und Johanna Breitenberger (li) die Breznkönigin.

Christopher Gruber räumte richtig ab. Er gewann mit einem Traumergebnis den Teiler Pokal (7,4 / 7,6 / 17,6), er war Erster in der Schützenklasse mit einem Jahresdurchschnitt von 378,0 Ringen gefolgt von Michael Sedlmayr mit 371,2 R im Jahresdurchschnitt. Christopher erzielte auch den 1. Platz im Rundenwettkampf B-Klasse im Gau.

Den Greimel Pokal erhielt Karl Feigl mit einem hervorragenden 71,7 Teiler.

Stetig, mit viel Freude und schon im fairen Wettbewerb zielten unsere Lichtgewehrschützen Franz Haug und Jeremy Wettstädt. Emma Sedlmayr, unsere jüngste Schützin, erzielte mit Lichtgewehr Auflage sensationelle 204,0 Ringe im Saisondurchschnitt.

Wir gratulieren

Besonderen Dank erhielt nach seiner Amtsniederlegung unser langjähriger Schriftführer, Jochen Purzer, für seine hervorragende Arbeit. Er wird unser Vereinsleben sicherlich weiterhin mit seinen pfiffigen Filserbriefen, seinen tollen Fotos und Flyern bereichern. Auch Frau Christa Müller als Trainerin der Mädchen und Jugendcoach wurde herzlich gedankt.

 

Bildergalerie: Zum Blättern bitte scrollen oder auf den Pfeil am Bildrand klicken (auch im Vergrößerungsmodus möglich).

20,15,0,50,1
600,600,60,0,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,0,1,5000
Fest 2019 1
Vergrößern
Fest 2019 4
Vergrößern
Fest 2019 5
Vergrößern
Fest 2019 6
Vergrößern
Fest 2019 6
Vergrößern
Fest 2019 7
Vergrößern
Fest 2019 8
Vergrößern
Fest 2019 9
Vergrößern
Fest 2019 10
Vergrößern
Fest 2019 11
Vergrößern
Fest 2019 12
Vergrößern
Fest 2019 13
Vergrößern
Fest 2019 14
Vergrößern
Fest 2019 15
Vergrößern
Fest 2019 16
Vergrößern
Fest 2019 17
Vergrößern
Fest 2019 18
Vergrößern
Greimel Pokal 2019
Vergrößern
Jüngste Schützin
Vergrößern
Jugendschützenkönigin
Vergrößern
Schützenkönige 2019
Vergrößern
Teiler Pokal 2019
Vergrößern
 

 

 


 

 

Kirchweihfest am Sonntag 21. und Montag 22. Oktober 2018

 

Die Morgenstern-Schützen Breitbrunn richteten auch dieses Jahr wieder das Breitbrunner Kirchweihfest aus. Dieses Jahr fand das Fest eine Woche später als in den Vorjahren statt. Die Temperaturen waren etwas tiefer als im Vorjahr. Aber die Stimmung war hervorragend, die Resonanz durchweg sehr positiv. An beiden Tagen wärmte die herrliche Herbstsonne.  Alles hat gepasst: eine traumhafte Herbstfärbung der Bäume im Kirchhof, angenehme Temperaturen, reichlich gutes Essen und Getränke, und die legendären frischen Kirchweih-Auszognen vom Kurt, die mitreißende Musikkapelle, der traditionelle Tanz der Breitbrunner Trachtler, viel Spaß und Treffsicherheit beim Volksschießen und das Beste - viele nette Gäste aus Nah und Fern kamen und genossen die beide Tage mit uns.

Die Schützengesellschaft Morgenstern dankt allen Gästen für Ihr Kommen und für Ihre gute Stimmung und allen Beteiligten für Ihre Mithilfe an dem gelungenen Fest.

Bildergalerie. Zum Blättern bitte srollen oder auf den Pfeil am Bildrand klicken (auch im Vergrößerungsmodus möglich).